Standard E-Motoren

GRAUPNER Nr. 1231 (1952)
GRAUPNER Nr. 1231 (1952)

Elektromotor mit Dauermagnet und sehr kräftiger Leistung, mit Gleitlagern ausgestattet, 2 bis12 Volt, Gewicht 250 g

NAUTOCRAFT (1966)
NAUTOCRAFT (1966)

Hochleistungs-Elektromotor für grosse Schiffsmodelle, 6 Volt, Sinterlager und Kohlebürsten für Dauerbetrieb, Abmessungen 70x47x45 mm, Gewicht 330 g.

PHÖNIX (1952)
PHÖNIX (1952)

Allseitig geschlossener Elektromotor in Kunststoffgehäuse für 3 - 12 Volt, Gewicht 35 g, Abmessungen 47 x 40 x 23 mm, Antriebswelle 2 mm Ø.

Taycol METEOR
Taycol METEOR

Englisches Fabrikat anfangs der 60er Jahre vertrieben durch Robbe (Best.Nr. 4102), 6-12 Volt, Höchstleistung 1/60 PS. Mit Umpolschalter vorwärts: volle Kraft und Drehzahl, rückwärts: halbe Kraft und Drehzahl. für mittlere bis grosse Modelle. Abmessungen: 66 x 41 x 67 mm, Gewicht 358 g.

Taycol TARGET Twin Coil
Taycol TARGET Twin Coil

Englisches Fabrikat aus den 50er Jahren, 6 Volt Elektromotor mit Doppelspule, Abmessungen 70 x 55 x 40 mm. Gewicht 230 g. Für Schiffsmodelle bis 60 cm. Gute Kühlung durch offene Bauweise.

S.E.L. No. 1260 R/S
S.E.L. No. 1260 R/S

Anfangs der 50er Jahre durch die ehemalige Signalling Equipment Ltd. (S.E.L.) in England hergestellter 4 Volt Elektromotor mit Drehrichtungsschalter links/rechts. Abmessungen 64 x 60 x 68 mm. Gewicht 226 g.

KMK X-100 Japan (1961)
KMK X-100 Japan (1961)

Doppel-Permag-Motor, 3 bis 10 Volt, Gewicht 294 g, für grosse Schiffsmodelle. Von Robbe vertrieben unter der Bezeichnung Aristo Nr. 5. Der Name KMK wurde 1964 abgelöst durch Mabuchi.

KMK No. 2 Japan (1952)
KMK No. 2 Japan (1952)

Doppel-Permag-Motor 1.5 bis 3 Volt, Gewicht 65 g. Von KMK produziert für ARISTO CRAFT.

KMK Japan (1951)
KMK Japan (1951)

Permag-Elektromotor, 3 Volt, Gewicht 15 g, für kleine Modellschiffe und Sonderfunktionen.

KMK No. 20S Japan
KMK No. 20S Japan

Doppel-Permag- Motor, 1.5 bis 4.5 Volt, Gewicht ca. 12 g, preisgünstige Alternative für Modellbauer in den 50er Jahren

"STANDARD" mit Getriebe (1956)
"STANDARD" mit Getriebe (1956)

für Schiffs- und Automodelle sowie für Fernsteuerugsmechanik verwendbar. Übersetzungsverhältnis 1:12 im ersten Gang, 1:22 im zweiten Gang und 1:40 im Rückwärtsgang.

"STANDARD" Distler (1956)
"STANDARD" Distler (1956)

Elektromotor mit Kupplungsschlauch, Welle, Stevenrohr und Schiffsschraube

MICRO T03/60 (1967)
MICRO T03/60 (1967)

Präzisions-Elektromotor 2.4 Volt, Ø 20 mm, Länge 22 mm, Gewicht 25 g, mit eingebautem Getriebe 60:1. Zum Antrieb von Rudermaschinen (BELLAMATIC II), Gebern und anderen Fernsteuerungsgeräten.

MICRO T05 (1967)
MICRO T05 (1967)

Präzisions-Elektromotor 2 Volt, Ø 15 mm, Länge 19 mm, Gewicht 12 g. Zum Antrieb von Rudermaschinen (SERVO MATIC II), Fahrtreglern und anderen Fernsteuerungsgeräten.

MICRO T05 6V (1982)
MICRO T05 6V (1982)

Präzisions-Elektromotor 6 Volt, Durchmesser 15 mm, Länge 17 mm, Gewicht 12 g.

JUMBO 2000 (1973)
JUMBO 2000 (1973)

Robust aufgebauter Präzisionsmotor. Geschlossener Metallmantel, mit Befestigungsfuss. 6 Volt, Ø 35 mm, Länge 50 mm, Gewicht 133 g.

JUMBO 540 (1975)
JUMBO 540 (1975)

Hochleistungs-Elektromotor, 6 Volt, Ø 35 mm, Länge 56 mm, Gewicht 166 g. Links im Bild die erste Version.

JUMBO 550 (1978)
JUMBO 550 (1978)

Hochleistungs-Elektromotor, 9 Volt, Ø 35 mm, Länge 63 mm, Gewicht 186 g

JUMBO 750 (1979)
JUMBO 750 (1979)

Hochleistungs-Elektromotor, 10 Volt, Ø 43 mm, Länge 74 mm, Gewicht 270 g

GRAUPNER 426 (1980)
GRAUPNER 426 (1980)

Gleichstrom-Elektromotor 9 Volt, geschlossener Metallmantel, 7-teiliger Anker, Gewicht 230 g, Ø 42 mm, Länge 71 mm. Geeignet für Schiffsmodelle, bei denen hohe Leistungen erforderlich sind, wie z.B. PEGASUS III.

GRAUPNER 7022 (1981)
GRAUPNER 7022 (1981)

Elektromotor 9 Volt, Ø 36 mm, Länge 65 mm, Gewicht 200 g

MULTISPEED 140 (1987)
MULTISPEED 140 (1987)

Komplettantrieb zum Einbau in kleine Schiffsmodelle. Fertig montiert mit Elektromotor 6 Volt SPEED 280, MINI-Getriebe 2:1, Welle mit Stevenrohr und Dreiblatt-Schraube Ø 30 mm. Gewicht 60 g.

189.JPG
DISTLER M71

Hochleistungs-Batterie-Motor für 1.5 bis 4.5 Volt Gleichstrom, Gewicht ca. 75 g, ca. 1500 upm pro Volt