Selbstzünder

Taifun MARINE + DELPHIN
Taifun MARINE + DELPHIN

In den 50-er Jahren hat die Firma Graupner zwei betriebsfertige Schiffs-Aggregate angeboten. Für den Kenner damals wie heute ein absoluter Leckerbissen.

press to zoom
Taifun MARINE (1956)
Taifun MARINE (1956)

Komplettes Antriebsaggregat mit Schiffsschraube, Schwungscheibe, Auspuff und Zylinderkopf für Wasserkühlung. Wahlweise mit Taifun-RASANT (Bild) oder Taifun-TORNADO Motor.

press to zoom
Taifun MARINE (1956)
Taifun MARINE (1956)

Das Aggregat mit Taifun RASANT 2,46 ccm mit einer Leistung von 0.23 PS bei 12'000 U/min. 2-fach kugelgelagerter Rennmotor, Kurbelwellendrehschieber, Gemessen am Leistungsgewicht der leichteste Modellselbstzündermotor auf dem Markt der Fünfzigerjahre. Gesamtgewicht Aggregat und Motor 518 g.

press to zoom
Taifun MARINE (1956)
Taifun MARINE (1956)

Schwungscheibe und Hebel zum Aus- und Einkuppeln der Schiffsschraube im Lauf.

press to zoom
Taifun MARINE (1956)
Taifun MARINE (1956)

Wasserkühlkopf und 'Auspuff', der die ringförmig austretenden Abgase konzentriert und in eine Richtung leitet.

press to zoom
Taifun DELPHIN (1959)
Taifun DELPHIN (1959)

Das stärkste Antriebsaggregat für grosse Modellschiffe. Ein automatischer Seilzug-Schnellstarter ermöglicht das sichere Starten durch hohe Beschleunigung bei 2- oder 3-maligem Durchziehen. Der eingebaute Motor gibt durch hohe Drehzahl auf die untersetzte Schiffswelle seine höchste Leistung bei grösstmöglicher Schonung ab.

press to zoom
Taifun DELPHIN (1959)
Taifun DELPHIN (1959)

Ersetzte 1959 das Taifun MARINE Aggregat. Wahlweise mit Taifun TORNADO (Bild) oder Taifun Blizzard Motoren.

press to zoom
Taifun DELPHIN (1959)
Taifun DELPHIN (1959)

Müheloses Starten durch Seilzugstarter mit Freilauf und Rückspulvorrichtung. Das Aggregat mit Taifun TORNADO 2,47 ccm mit einer Leistung von 0.25 PS bei 16'000 U/min. 2-fach kugelgelagerter Rennmotor, Kurbelwellendrehschieber.

press to zoom
Taifun DELPHIN (1959)
Taifun DELPHIN (1959)

Spezialsschiffsschraube 50 mm Ø (Superkavitationspropeller) einschliesslich Welle und Stevenrohr. Gesamtlänge mit Schiffsschraube 46 cm.

press to zoom
Taifun DELPHIN (1959)
Taifun DELPHIN (1959)

Typenschild auf dem Gussgehäuse

press to zoom
Taifun Schalldämpfer
Taifun Schalldämpfer

Einseitig, mit einem Dämpfertopf sowie beidseitig mit zwei Dämpfertöpfen. Letzterer wurde aufgrund seiner eigentümlichen Form 'Raketen-Schalldämpfer' genannt.

press to zoom
Taifun TORNADO (1960)
Taifun TORNADO (1960)

2,47 ccm, 2-fach kugelgelagerter Rennmotor , Kurbelwellendrehschieber, Gewicht 130 g, Leistung 0.25 PS bei 16'000 U/min. mit Wasserkühlung, Auspuff und Schwungscheibe

press to zoom