Glühzünder 

Glühkerzenmotoren für Schiffsmodelle
Glühkerzenmotoren für Schiffsmodelle

Zu Beginn der 70er Jahre wurden die Modellschiffsdiesel durch wassergekühlte Glühzünder mit einem Hubraum zwischen 2 und 15 ccm abgelöst. Die meisten Produkte stammten aus Deutschland und Japan.

TAIFUN Schnellstart-Aggregat (1967)
TAIFUN Schnellstart-Aggregat (1967)

Im Baustein-Prinzip konstruiertes Aggregat mit Schnellstart-Vorrichtung, Schwungscheibe und Kühlschlange für 3.5 ccm Taifun BISON und 2.5 ccm Taifun ZYKLON. Abgebildet ist das komplette Aggregat mit dem Taifun BISON (0.34 PS). Gewicht von 658 g.

HB Marine Motoren
HB Marine Motoren

Die HB Motoren wurden ab 1970 durch die Helmut Bernhard Feinmechanik in Metten Deutschland hergestellt. Nach dem Unfalltod des Firmengründers 1977 waren die Tage der Sparte Modellmotoren gezählt. 1989 wurde die Produktion eingestellt und die Werkzeugmaschinen für die Motorenproduktion nach USA verkauft.

HB 12 Marine (1975)
HB 12 Marine (1975)

2.00 ccm, 0.3 PS, 245 g

HB 20 Marine (1972)
HB 20 Marine (1972)

3.27 ccm, 0.45 PS, 305 g, hier in der ersten Version mit rotem Kühlkopf.

B 21 PDP Marine (1979)
B 21 PDP Marine (1979)

3.48 ccm, 0.86 PS, 320 g, mit PDP (Perry Directional Porting) Spülsystem.

HB 25 Marine (1975)
HB 25 Marine (1975)

4.08 ccm, 0.7 PS, 305 g

HB 61 Marine (1975)
HB 61 Marine (1975)

9.79 cm, 1.45 PS, 775 g

O.S. Marine Motoren
O.S. Marine Motoren

wassergekühlte Hochleistungsmotoren für RC-Rennboote.

OS MAX-S 30 RC (1967)
OS MAX-S 30 RC (1967)

4.86 ccm, Gewicht 502 g. Der Motor wird mit Reissleine an der Schwungscheibe gestartet.

OS MAX 21 SE-M ABC (1985)
OS MAX 21 SE-M ABC (1985)

3.46 ccm, 1.5 PS, 319 g, zweifach kugelgelagert für Wettbewerbseinsatz

K&B Allyn SEA FURY Outboard (1954)
K&B Allyn SEA FURY Outboard (1954)

Aussenbord-Aggregat mit 0.8 ccm Glühzünder, Gewicht 126 g, Höhe 140 mm.

IRVINE 61 SPORT R/C MARINE (1981)
IRVINE 61 SPORT R/C MARINE (1981)

9.78 ccm3, mit Kühlmantel und Schwungrad, Gewicht 774 g

MVVS GFS 3.5 ABC-RC Marine (1989)
MVVS GFS 3.5 ABC-RC Marine (1989)

3.5 ccm mit Kühlmantel und Schwungrad, Gewicht 311 g.

KYOSHO GS11 Marine (1987)
KYOSHO GS11 Marine (1987)

Komplette Antriebseinheit aus einem Kyosho JET STREAM GP-10 Rennboot. 1.8 ccm, mit Seilzugstarter, Kühlkopf, Schwungrad und Auspuff, Gewicht 334 g.